Box of Chocolates

Im Auftrag des Moduls „Unternehmensstrategie“ dürfen wir uns in eine Unternehmung hineinversetzen, die Pralinen herstellt. Mit einem Simulationsspiel in Bologna im April werden wir unsere Produkte verbessern und das Portfolio erweitern.

Die Gruppen bestehen aus 5 Personen, die sich einen Firmennamen aussuchen, Funktionen verteilen sollen und Strategien entwickeln müssen. Zudem sollen wir eine Website für unser Unternehmen gestalten. Daher habe ich diesen Auftrag des Moduls gerade zum Anlass genommen unsere Website für die Unternehmung „Box of Chocolates“ zu gestalten.

Der Titel der Website wurde mit einem Pralinen-Bild hinterlegt, um die Kernkompetenz des Unternehmens hervorzuheben.
Unter dem Firmennamen ist eine Menu-Leiste aufgeschaltet, um direkt zu den einzelnen Punkten zu gelangen.

Titel

Unter dem Punkt „Startseite“ wird beschreiben, was das Unternehmen herstellt, welche Dienstleistungen angeboten werden und wo der Standort ist. Die Einzelnen Menu-Punkte werden mit Bildern voneinander unterbrochen.

Sartseite

Beim Punkt „Über uns“ werden die Gruppenmitglieder vorgestellt. Beim Haupttext werden Links zu den einzelnen Portraits der Gründerinnen und Gründer aufgeschaltet.

Über uns
Portrait

Beim nächsten Punkt werden die Produkte beschrieben. Wiederum werden die einzelnen Produkte mit Links aufgelistet. Klickt man auf die Produktnamen, werden die Pralinen beschrieben. Das Aussehen wird mit einem Bild dargestellt und die Geschmacksrichtung, Grösse der Packungen und Preise sind angegeben.

Produkte
Produkt Tomo

Anschliessend wird noch eine Menu-Punkt zu den Stellenangeboten aufgelistet. So können Besucherinnen und Besucher direkt einsehen, ob eine Stelle frei ist oder nicht.

Stellenangebote

Weiter kann ein Fenster geöffnet werden, in dem Kontakt mit dem Unternehmen aufgenommen werden kann. Dazu wurde ein Kontaktformular eingefügt.

Kontaktformular

Am Ende der Homepage sind allgemeine Daten zu finden. So werden die Adresse, Telefonnr. und die Öffnungszeiten angezeigt. Ich habe zudem noch erwähnt, dass die Website nur zu Lernzwecken aufgeschaltet wurde. Mithilfe eines Suchfeldes kann nach Stichworten gesucht werden. Ganz unten links werden Icons angezeigt, die auf Social Media verweisen. So sind Facebook, Instagram und Pinterest verlinkt.

Seitenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.