BUUx442 – Café und Bar Liebling (fiktiv)

Da ich mich vorwiegend für’s Programmieren und weniger für‘ Bedienen von WordPress und ähnlichen Tools interessiere, habe ich mich entschieden, nicht all zu viel Zeit in diesen Teil des Moduls zu stecken. Ich wählte ein „Design“ aus welches, mich ansprach und begann in diesem mit den erst besten Ideen eine einfache Website mit den gängigen Rubriken zu erstellen. Mein Ziel war es später, diese selbst „nachzuprogrammieren“ (html, css, javascript,..).

Startseite

Auf der Startseite gibt es eine kurzen Text, welcher den Besucher der Seite begrüsst.

Im Menü sind „Unser Angebot“ mit den Auszugrubriken „Getränkeliste“, und „Speisekarte“, „über uns“ mit den Auszugrubriken „Öffnungszeiten“, „Team“, „Jobs“, „Kontakt“, und „Zyt vertriibe“ zu finden

Hier, einige meiner Überlegungen zum Design:

dunkles Design = angenehm für den Betrachter, edel/stilvoll

Bild als „Header“ = ansprechend, roter Faden

Menü horizontal mit vertikalem „Auszug = mehr Übersicht

Plugins

Ausserdem habe ich mich über verschiedene Plugins informiert (was gibt es, was wid oft verwendet). Auf der folgenden Abbildung sehen sie ein Map-Plugin (WP Google Map).

Ein Plugin, welches ich sicherlich verwende würde, wenn ich die Website für einen ersthaften Zweck eingerichtet hätte ist: „Imagify“. Dieses Plugin komprimiert alle Bilddateien auf der Website – ist aber registrationspflichtig.

Eine weiter lustige Option, sind Game-Plugins. Hier; Dinosaur Game! 🙂

Spielstart durch eine Klick auf den Button auf der Seite „Zyt vertriibe“.

Footer anpassen

Ausserdem gibt es für „Programier-kenner“ die Möglichkeit den Footer anzupassen. Dies hinterlässt meiner Meinung nach, einen professionelleren Eindruck!

Hier der Link zu meiner „nachprogrammierten“ Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.